Counter gratis
Startseite Anmelden Einloggen FAQ Demo Begriffe


fkk clubs

 

FKK Klubs für Freizügigkeit und neue Kontakte

FKK ist nicht erst seit der Zusammenlegung der alten mit den neuen Bundesländern in Deutschland stark ins Kommen geraten, sondern gehört weltweit zu einer gefragten freizügigen Lebensphilosophie.
In FKK Klubs haben Menschen ähnlich wie in Kontaktsaunen oder Swinger-Clubs die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und möglicherweise sexuelle Handlungen auszutauschen.
In manchen FKK Klubs befinden sich auch Prostituierte. Viele Klubs werden aber auch von Menschen ohne finanzielle Interessen besucht.
Es gibt auch Klubs, in denen sexuelle Annäherungen absolut unerwünscht sind. Hier kommen dann meist Leute zusammen, denen es einfach wichtig ist sich ohne Kleidung frei bewegen zu können. Scham oder sexuelle Intentionen sind hier unangebracht. Hier geht es dann zumeist um die Interaktion zwischen Menschen ohne die Voreingenommenheit von Kleidung vor den Augen zu haben.
Rechtlich sind gemischtgeschlechtliche Kontaktsaunaklubs oder FKK-Klubs oft nur erschwert zulässig, da das Thema Sex nur bestimmte Klientel anzieht und so für die Allgemeinheit und das öffentliche Leben als störend empfunden werden kann.
Dabei wurden schon zur Zeiten der alten Römer und Griechen solche Klubs ins Leben gerufe, in denen sich dann die reichsten der Gesellschaft vergnügen schafften.. Das legen u.a. Fresken aus dem antiken Pompeii nahe, die die Wände der öffentlichen Therme mit erotischen Darstellungen verzierten. Der sexuelle Austausch in mittelalterlichen Badehäusern wurde als menschliches Bedürfnis generell geduldet.


Ranking für den Begriff fkk clubs:

Insgesamt 590 Besucher (Platz 5965)

Laufender Monat 0 Besucher (Platz 1280)

Statistik für fkk clubs nach Monaten

Heute 0 Besucher (Platz 9)

Statistik für fkk clubs nach Tagen



Startseite - Hilfe/FAQ - AGB - Impressum


Copyright © 2003- 2017  countergratis.com

Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse